Fernsehsessel Test

Willkommen auf Fernsehsessel-Test.com. Hier finden Sie Testberichte, Vergleiche und wichtige Informationen, die Sie beim Kauf eines Fernsehsessels beachten sollten. Fernsehsessel gehören zu den Relaxsesseln und sind damit perfekt zum Entspannen geeignet. Einen Fernsehsessel Test finden Sie zu elektronischen Fernsehsesseln, Fernsehsesseln mit Aufstehhilfe und Massageauflagen für extra Entspannung. Unser Ziel ist es, Ihnen mit ausführlichen Testberichten und Vergleichen die Kaufentscheidung zu erleichtern. Wichtige Kriterien auf die wir im Fernsehsessel Test geachtet haben, sind das Preis/Leistungsverhältnis, die Funktionalität, das Design, die Auswahlmöglichkeiten (Ausführungen, Farbwahl etc.) und natürlich der Komfort. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Stöbern.

 

Die Top 5 Fernsehsessel im Vergleich

Bei der Auswahl der Top 5 im Fernsehsessel Test haben wir vor allem darauf geachtet, Sessel aus verschiedenen Kategorien, auszuwählen wie z.B. Sessel mit gutem Preis/Leistungsverhältnis oder mit besonderen Funktionen.

 

Marke:
Modell:
- Robas Lund
- Calgary
- Beurer
- MC 5000
- SixBros
- Espresso
- Robas Lund
- Hamilton
- ReMass
- CM-130
Preis 489,95 € 1.720,72 € 125,00 € EUR 431,31 € 699 €
Platzierung Platz 1. Platz 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5.
Bezug Rindsleder Kunstleder Kunstleder Leder Leder
Fußstütze Hocker Ausfahrbar Hocker Hocker Ausfahrbar
Massagefunktion
Komfort ✓✓✓ ✓✓✓ ✓✓ ✓✓ ✓✓
Farben creme, braun,
schwarz
schwarz creme, braun,
schwarz
creme, braun,
schwarz
schwarz
Zum Testbericht Zum Test Zum Test Zum Test Zum Test Zum Test
Produkt Ansehsen Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon

 

Fernsehsessel TestFernsehsessel Test
Platz 1: Robas Lund Calgary

Der Calgary von Robas Lund hat in unserem Fernsehsessel Test den ersten Platz belegt. Er überzeugt mit viel Komfort, guter Verarbeitung und einem fairen Preis. Wer sich wirklich entspannen will, ist mit diesem Sessel bestens beraten. Dank der guten Polsterung und Passform passt er sich hervorragend an den Körper an, was für optimale Entspannung sorgt. Durch die große Farbauswahl gibt es den Calgary für jedes Wohnzimmer im passenden Stil. Abgesehen von der Liegefunktion und dem drehbaren Fuß, besitzt der Calgary außerdem einen aufklappbaren Hocker mit ausreichend Stauraum. Der Calgary ist ein robuster und komfortabler Sessel ohne viele Extras zu einem kleinen Preis.

Direkt zum Angebot auf Amazon!

Zum Fernsehsessel - Test

Fernsehsessel TestFernsehsessel Test
Platz 2: Beurer MC 5000 Deluxe

Obwohl der MC 5000 von Beurer kein richtiger Fernsehsessel ist, haben wir ihn in unseren Fernsehsessel Test aufgenommen, da er in anderen Tests absolut überzeugt hat. Er besitzt 4 verschiedene Massagearten und eine zuschaltbare Luftdruckmassage für Waden, Beine und Sitzbereich. Alle Massagefunktionen lassen sich individuell über die Fernbedienung einstellen. Wer nach einem wirklich guten Massagesessel mit großer Ausstattung sucht und nicht gleich 4.000 Euro ausgeben will, sollte sich für den MC 5000 Deluxe entscheiden.

 

Direkt zum Angebot auf Amazon!

Zum Fernsehsessel - Test

Fernsehsessel TestFernsehsessel Test
Platz 3: SixBros Espresso

Der Sessel von SixBros hat in unserem Fernsehsessel Test den dritten Platz belegt. Er überzeugt auf den ersten Blick mit einem schlanken Design und guter Verarbeitung. Ein Kritikpunkt sind kleine Macken im Lack, welche beim Transport entstanden sein können. Zudem ist der Aufbau etwas kompliziert. Dafür überzeugt er aber mit Bequemlichkeit und einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis. Leider besitzt der Espresso keine kippbare Lehne, dafür ist er jedoch um 360° drehbar.

Direkt zum Angebot auf Amazon!

Zum Fernsehsessel - Test

Fernsehsessel TestFernsehsessel Test
Platz 4: Robas Lund Hamilton

Der Hamilton von Robas Lund hat in unserem Fernsehsessel Test den vierten Platz belegt. Sein schlankes Design zeichnet ihn deutlich von seinem großen Bruder dem Calgary ab. Bei der Verarbeitung und Qualität der Materialien sind sie jedoch gleich auf. Der Hamilton überzeugt mit einem guten Gesamtpaket das kaum Kritikpunkte zulässt. Wer nach einem zuverlässigen Sessel mit guter Verarbeitung sucht, ist mit dem Hamilton bestens beraten. 

 

Direkt zum Angebot auf Amazon!

Zum Fernsehsessel - Test

Fernsehsessel TestFernsehsessel Test
Platz 5: Remass CM-130

Der Sessel CM-130 von Remass hat in unserem Fernsehsessel Test den vierten Platz erreicht. Auf den ersten Blick sieht er dem zweitplatzierten Beurer MC 5000 sehr ähnlich. Er ist jedoch ein ganzes Stück günstiger, weist aber auch ein paar Mängel auf. Grundlegend überzeugt er mit guten Massagefunktionen und leichter Bedienung. Nach längerem dauerhaften Gebrauch wiesen Kunden leider auf ein Quietschen der Massagerollen hin. Außerdem sollte man beachten, dass der CM-130 nur für Personen mit einer Körpergröße unter 1,80 cm geeignet ist.

 
Direkt zum Angebot auf Amazon!

Zum Fernsehsessel - Test

Fernsehsessel Test - Ratgeber

Fernsehsessel sollen Entspannung bieten beim Lesen, Playstation Spielen, Fernsehen oder einfach nur so zum Relaxen. Damit ein Fernsehsessel einen gewissen Komfort zur Entspannung bietet, sollte er vor allem bequem sein. Bei einem bequemen Sessel kommt es vor allem auf die richtige Polsterung und einen angenehmen Bezug an. Zudem sollte der Sessel eine gute und bequeme Passform haben, die auch auf Dauer optimalen Komfort bietet.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Ausstattung des Fernsehsessels. Wichtige Grundbestandteile, die jeder Fernsehsessel haben sollte sind eine nach hinten kippbare Lehne und eine geeignete Fußstütze. Weitere Extras sind integrierte Massagefunktionen, abnehmbare Massageauflagen, sowie Sessel mit Aufstehhilfe.

Außerdem ist die Verarbeitung des gesamten Sessels ausschlaggebend für die dauerhafte Haltbarkeit des Sessels. Daher haben wir bei jedem Fernsehsessel Test auf die Qualität der Verarbeitung geachtet und diese mit in die Bewertung einfließen lassen.

Kaufkriterien für Fernsehsessel: Darauf sollten Sie achten!

- Stil

Es ist wichtig, dass der Sessel zum Stil Ihrer Wohnung passt, wobei man nicht nur auf die Farbe sondern auch auf die Form achten sollte. Altmodische Sessel sind eher wuchtig und schwer. Moderne Fernsehsessel eher schlank und leicht. Daher sollte man vor allem bei altmodischen Sesseln darauf achten, dass sie auch über genug Platz verfügen, sodass hinten und vorne genug Raum für eine gekippte Lehne und eine ausgezogene Fußstütze bleibt. Moderne schlanke Sessel sparen zwar oft etwas beim Komfort, aber man kann sie beliebig in andere Räume umstellen und im Wohnzimmer einen Lounge-Charakter einrichten.

Fernsehsessel Test

- Bezugsmaterial

Auch beim Bezugsmaterial sollte man ein überlegte Entscheidung treffen. Man hat die Auswahl zwischen Echtleder, Kunstleder aber auch Velour-und Stoffbezug. Echtleder ist bei der richtigen Pflege sehr langlebig und leicht zu säubern. Kunstleder ist wohl die pflegeleichteste Variante, da es keine Pflege benötigt und genau wie Echtleder leicht zu säubern ist. Velour- oder Stoffbezüge sind weich und angenehm auf der Haut, jedoch sammelt sich in ihnen mit der Zeit Staub und Flecken sind nur schwer zu entfernen. Das Fernsehsessel Test - Team empfiehlt Echt- oder Kunstleder, da es sich leichter reinigen lässt und so auch einen höheren Wiederverkaufswert hat.

- Fußstütze

Zu einem richtigen Fernsehsessel gehört auch eine Fußstütze. Daher hat jeder der Top 5 im Fernsehsessel Test eine integrierte Fußstütze oder Hocker. Für den Komfort ist ein Hocker zu empfehlen, da man diesen in beliebigen Entfernungen aufstellen kann und dieser auch eine richtige Polsterung besitzt. Wer jedoch Platz sparen will entscheidet, sich eher für einen Sessel mit ausfahrbarer Fußstütze. Diese fährt sich entweder automatisch aus, wenn der Sessel in Liegeposition gebracht wird, oder sie lässt sich getrennt von der Lehne einstellen. Für Menschen mit langen Beinen ist eine ausfahrbare Fußstütze auf Dauer oft unbequem, da das Ende der Stütze das Blut abdrücken kann.

- Verarbeitung

Wer einen langlebigen Sessel sucht, der auch nach vielen Jahren noch gut aussieht, sollte auf hochwertige Verarbeitung und gutes Material Wert legen. Daher haben wir bei jedem Fernsehsessel Test auf folgende Faktoren geachtet: robuste Nähte, Stabilität der Beine, Funktionalität des Kippmachanismus der Lehne und Qualität der Materialien. Denn erst eine gute Verarbeitung in Kombination mit hochwertigen Materialien macht einen Sessel langlebig. Gute Verarbeitung und hochwertige Materialien haben aber auch ihren Preis. Jeder sollte selbst entscheiden, wie viel er bereit ist zu zahlen,  wer jedoch am falschen Ende spart und sich einen billigen Sessel mit schlechter Verarbeitung kauft, bezahlt am Ende doppelt.

Fernsehsessel Test

- Komfort

Der Komfort ist wohl das wichtigste Kriterium, bei der Auswahl des richtigen Sessels. Da Sie den Sessel beim Kauf im Internet nicht selbst auf Bequemlichkeit testen können, haben wir jeden Sessel im Fernsehsessel Test gründlich auf ausreichend Komfort überprüft. Eine gute Polsterung und die richtige Passform sind wohl die wichtigsten Faktoren wenn es um Komfort geht. Zudem ist es wichtig, dass beim Kippen der Lehne kein Spalt zwischen Sitzfläche und Lehne entsteht. Andernfalls wird die Haltung des Rückens beeinträchtigt.

- Ausstattung

Wie schon gesagt sollte jeder richtige Fernsehsessel eine kippbare Lehne und eine Fußstütze besitzen. Dazu gibt es auch Sessel mit Massagefunktion, Aufstehhilfe oder kleinen Extras wie einer Getränkehalterung. Sessel mit integrierter Massagefunktion sind oft teuer und haben aufgrund der Technik in der Lehne eine mindere Bequemlichkeit. Daher haben wir in den Fernsehsessel Test auch Massageauflagen aufgenommen. Diese kann man jederzeit abnehmen und sie beeinträchtigen den Komfort des Sessels nicht. Für Menschen mit Problemen beim Aufstehen gibt es auch Fernsehsessel mit Aufstehhilfe. Eine Aufstehhilfe ist eine elektrische Vorrichtung die den Sitzenden in eine aufrechte Haltung kippt, sodass das Aufstehen erleichtert wird.

Fernsehsessel Test

Was sind elektrische Fernsehsessel?

Elektrische Fernsehsessel besitzen einen oder zwei zusätzliche Motoren. Mit diesen Motoren kann man über eine Fernbedienung die Einstellungen, also zum Beispiel den Kippmechanismus der Lehne, steuern. Die Fernbedienung hängt an einem Kabel und wird in der Seitentasche des Sessels verstaut. Auch Aufstehhilfen werden elektrisch bedient, jedoch hat nicht jeder elektrische Sessel eine Aufstehhilfe. Bei Sesseln ohne Aufstehhilfe kann man lediglich die Liegefunktion bedienen. Diese elektrischen Sessel haben fast alle eine integrierte Fußstütze, die zusammen mit der Lehne ausgefahren wird. Leider kann man in den meisten Fällen die Fußstütze nicht getrennt von der Lehne steuern. Das ist zwar in den meisten Fällen nicht nötig, aber für große Menschen mit langen Beinen könnte das etwas unbequem werden. Wer also die Lehne getrennt von der Fußstütze steuern möchte und dazu noch eine Aufstehhilfe möchte, benötigt einen Sessel mit mehreren Motoren. Diese sind zwar oft etwas teurer, bieten aber dafür etwas mehr Komfort.

Fernsehsessel mit Massagefunktion

Wer sich etwas mehr Entspannung gönnen möchte, entscheidet sich für einen Fernsehsessel mit Massagefunktion. Ein Sessel mit Massagefunktion ist jedoch nicht das gleiche wie ein Massagesessel. Während Massagesessel speziell auf Massagen ausgelegt sind, wird bei Sesseln mit Massagefunktion ebenso auf die typische Optik des Fernsehsessels geachtet. Außerdem bieten die Fernsehsessel auch mit ausgeschalteter Massagefunktion einen guten Komfort. Sessel mit Massagefunktion leider eine weniger breite Auswahl an Massagearten und bieten auch nicht den gleichen Komfort wie ein richtiger Fernsehsessel.
Eine gute Alternative zu Fernsehsesseln mit Massagefunktion sind Massageauflagen. Massageauflagen haben viele Vorteile:

  •  - sie sind nicht fest am Sessel montiert, also bleibt der Komfort des Sessels erhalten
  •  - man kann sie auf allen Sitzflächen anwenden
  •  - sie haben meistens mehr Massagefunktionen als eine im Sessel integrierte Massagefunktion
  •  - sie sind leicht zu reinigen
 
Die meistern Massageauflagen simulieren die klassischen Grifftechniken der japanischen Shiatsu Massage. Die Shiatsu Massage verbindet traditionelle mit modernen Methoden und arbeitet hauptsächlich mit Drucktechniken der Finger und Hand. Massageauflagen simulieren genau diese Techniken und sorgen damit für Entspannung und Wohlbefinden.
 

Fernsehsessel Test: Kaufempehlung

Wir raten von einem Kauf von Sesseln mit integrierter Massagefunktion ab. Dafür gibt es 2 Gründe. Erstens sind Rückenlehnen durch die Massagerollen nicht ausreichend gepolstert. Zweitens sind die integrierten Massagefunktionen nicht wirklich befriedigend, da die Hersteller versuchen guten Komfort und gleichzeitig ein gutes Massageerlebnis zu bieten. Das gelingt jedoch den meisten nicht. Wer das nötige Kleingeld hat und ein wirklich gutes Massageerlebnis möchte, sollte sich für einen richtigen Massagesessel entscheiden.
Grundsätzlich raten wir zum Kauf eines klassischen Fernsehsessels. Diese sind bei der richtigen Wahl komfortabel und langlebig. Wer sich dann noch nach einer Massage sehnt, kann sich immer noch eine Massageauflage kaufen.